Unbemannte Bell V-247 Vigilant für die U.S. NavyBald neue Airliner für den IranFlughafen Amsterdam-Schiphol von 1916 - 2016Erstflug des Junkers-F13-Nachbaus geglücktBoeing präsentiert Entwurf für den Trainer T-X

Unbemannte Bell V-247 Vigilant für die U.S. Navy
23.09.16
 

Vorerst ist es noch ein Modell. Bell präsentierte der amerikanischen Marine den Vorschlag für ein bordgestütztes, unbemanntes Tiltrotor-Fluggerät. Die V-247 Vigilant soll verschiedene Missionen von der Aufklärung, U-Boot-Jagd bis zur Kontrolle und Angriff von Überwasserschiffen ausfüllen.
Mit einer Leermasse von etwa sieben Tonnen soll die Vigilant elf Stunden in der Luft bleiben können....

[mehr]

 


Bald neue Airliner für den Iran
22.09.16
 

Das amerikanische Ministerium für Finanzkontrolle hat den beiden großen Herstellern von Passagierjets signalisiert, dass eine Aufhebung des Lieferembargos gegen den Iran bevorsteht. Boeing und Airbus sollten mit ihren Verhandlungen mit Iran Air fortschreiten.
Boeing könnte etwa 80 Maschinen der Typen 737, 777 und 787 (Foto) in den Iran liefern. Von Airbus möchte der Iran (nach einem...

[mehr]

 


Flughafen Amsterdam-Schiphol von 1916 - 2016
21.09.16
 

 Immerhin etwa dreimal soviel Passagiere werden Jahr für Jahr auf dem Flugplatz Schiphol der niederländischen Hauptstadt Amsterdam abgefertigt, wie das Land Einwohner hat. Der Flugplatz begann mit militärischen Flugbetrieb während des Ersten Weltkriegs und wird seit 1920 auch zivil genutzt. Das Stadtarchiv Amsterdam hat eine Animation als Video produzieren lassen, in der binnen vier Minuten...

[mehr]

 


Erstflug des Junkers-F13-Nachbaus geglückt
16.09.16
 

Der vom Hersteller exklusiver Alu-Reisekoffer, Rimowa, initiierte Nachbau des legendären ersten Ganzmetall-Verkehrsflugzeugs Junkers F13 ist am 15. September 2016 auf dem schweizerischen Flughafen Dübendorf zum Erstflug gestartet. Die Maschine wird nach Beendigung der Erprobung für Rundflüge eingesetzt. Wie beim Original finden in dem kleinen Limousinen-Flugzeug vier Passagiere Platz.
<br...

[mehr]

 


Singapore Airlines wird ersten A380 ausmustern
15.09.16
 

Keine guten Nachrichten für Airbus. Der Erstkunde der A380 wird den Leasingvertrag für seine erste Maschine nicht verlängern. Im Oktober 2017 läuft die Vereinbarung für die MSN 003 aus, die als 9V-SKA registriert ist. Dies sein ein Ergebnis der regelmäßigen Überprüfung der Flottenbedürfnisse, ließ Singapore Airlines verlauten. Über eine Verlängerung des Leasings für die vier anderen ersten A380...

[mehr]

 






















Aktuelle News per Mail! Bestellen Sie jetzt den FliegerRevue Newsletter.
<<< Newsletter bestellen >>>