Neuartige Stealth-Technik für zukünftige B-21FliegerRevue auf der AERO 2017Bombardier: von London City direkt nach New YorkEasyjet-Kurzstrecke in 10 Jahren elektrisch?Erster UL-Helikopter mit "Permit to Fly"

Neuartige Stealth-Technik für zukünftige B-21
29.03.17
 

Nach Angaben von hochrangigen Vertretern der U.S. Air Force werde der in der Entwicklung befindliche Bomber B-21 auch die besten Verteidigungssysteme überlisten können. Die bisher für Fragen der U.S. Air Force zuständige Ministerin der vorherigen US-Regierung, Deborah James, hatte sich 2016 zum Projekt des Bombers der nächsten Generation ähnlich geäußert: Die Northrop-Grumman B-21 solle mit den...

[mehr]

 


Bombardier: von London City direkt nach New York
28.03.17
 

Ein Prototyp des Regional-Airliners Bombardier CS 100 hat mit einem nonstop-Flug vom Londoner City-Airport (Foto) nach New York einen Marketingerfolg hingelegt. Kein anderer Linienjet mit interkontinentaler Reichweite könne auf dem engen Londoner Flughafen in der Innenstadt landen oder starten, gab Bombardier bekannt. Somit können die beiden wichtigsten Finanzmetropolen der Welt künftig schneller...

[mehr]

 


Easyjet-Kurzstrecke in 10 Jahren elektrisch?
27.03.17
 

Der britische Billigflieger Easyjet ist nach Meldungen der BBC an einem Kurzstrecken-Elektroflugzeug interessiert. Die Firma Wright Electric, die bisher elektrisches Zubehör für die Luftfahrt herstellt, hatte ihre Pläne für ein komplettes Flugzeug mit Elektroantrieb möglichen Investoren präsentiert.
Etwa 150 Passagiere sollen dabei bis 480 km umweltfreundlich transportiert werden. Als...

[mehr]

 


Erster UL-Helikopter mit "Permit to Fly"
24.03.17
 

Ein Prototyp  des kleinen UL-Koaxial-Hubschrauber VA115 der Firma Rotorschmiede hat vom Luftfahrtbundesamt ein "Permit to Fly" (Flugerlaubnis) erhalten. Ein "Permit to Fly" ist keine vollständige Zertifizierung des Musters, damit kann die  Flugerprobung aber ausführlich weitergeführt und die Maschine könnte unter Einschränkungen auch verkauft werden. Es ist das erste...

[mehr]

 


Ruag hofft auf Verkauf von Do 228 NG nach Malaysia
23.03.17
 

Die Schweizer Firma Ruag verhandelt gegenwärtig mit zwei verschiedenen Flugbetreibern in Malaysia über die Lieferung von drei Dornier Do 228 NG. Die Maschinen sollen im Bedarfsverkehr Passagiere zu den auf den Inseln des Landes verstreuten Tourismus-Ressorts transportieren. Die ausgesprochen gutmütigen Flugeigenschaften und Robustheit der Zweimotorigen würden zu diesem speziellen...

[mehr]

 
























Aktuelle News per Mail!
Bestellen Sie jetzt den FliegerRevue Newsletter.



ICAO Luftkarten
jetzt bestellen