In dieser Ausgabe lesen Sie:


Russlands neuer Frontbomber Su-34

Noch in der Sowjetunion entworfen, hat die Su-34 endlich die russischen Luftwaffeneinheiten erreicht. 92 der neuen Jagdbomber wollen die Luftstreitkräfte in diesem Jahrzehnt beschaffen und die alternden Su-24 ablösen. Dabei stand die Produktion des modernsten russischen Frontbombers mehrfach auf der Kippe.




Mit königlichen Flügeln

Die Royal Jordanian Airlines fliegt mit königlichen Flügeln – vor 50 Jahren wurde sie per Erlass des flugbegeisterten Königs Hussein gegründet. Im Jubiläumsjahr will die Airline jetzt die Boeing 787 Dreamliner in die Flotte aufnehmen und eine neue Ära begründen.




Von MiG bis Airbus

Das rumänische Luftfahrtunternehmen Aerostar behauptet sich erfolgreich am Markt. Neben Militärs, die, wie aus Mosambik, ihre betagten MiG-Kampfflugzeuge hier modernisieren lassen, ist Aerostar auch für westliche Flugzeugbauer ein interessanter Kooperationspartner.




Die Inventur der Milchstraße

Gaia, das europäische Super-Teleskop im All, soll eine Herkules-Aufgabe bewältigen: Nichts Geringeres als die Vermessung von Milliarden Sternen der Milchstraße erwartet die Raumfahrtagentur ESA.




Swissair-Flugzeuge für den Spanischen Bürgerkrieg

Die neutrale Schweiz wollte am Spanischen Bürgerkrieg mitverdienen – und so verkaufte die Staatslinie Swissair trotz eines vom Völkerbund gegen Spanien verhängten Waffenembargos Verkehrsflugzeuge wie diese DC-2 an die Republikanischen Luftstreitkräfte. Und machte noch ein gutes Geschäft.




Weitere Themen sind:

- Gefahr Lithium-Batterien
- ILA: Kontaktbörse für Zulieferer
- ISS bleibt bis 2024 im All
- Fokker Dr.I – die Technik
- Modellbau: Turbo Tracker, Firecat & Co. in 1:72
- Special: Navigation & Avionik (PDF-Download)




Aktuelle News per Mail!
Bestellen Sie jetzt den FliegerRevue Newsletter.



ICAO Luftkarten
jetzt bestellen