Freitag, 17.03.17

Neue Version des Airbus A380 geplant


Airbus hat gegenüber einer französischen Zeitung die Pläne zum Bau einer verbesserten Version der A380 bestätigt. Als A380 Plus sollen etwa 40 bis 50 Sitzplätze zusätzlich geschaffen werden. Dazu werden die Treppen zwischen den Decks verkleinert. Aber Kompromisse am Komfort wolle Airbus nicht machen.
Seit längerem versucht Airbus den stockenden Absatz des fliegenden Riesen durch Ankündigung von möglichen Varianten anzukurbeln. Seit zwei Jahren sei aber keine neue Bestellung eingetroffen. So wurde etwa ein spezielles Pilger-Flugzeug propagiert oder eine VIP-Version als ACJ380-800 (Grafik) – bisher ohne Erfolg.
In der Diskussion sei auch die Anbringung von Winglets. Diese würden etwa zwei Prozent Treibstoff einsparen. Die neue Innenraumbestuhlung soll am 4. April auf der Messe „Aircraft Interiors“ in Hamburg vorgestellt werden.

Grafik: Airbus



Aktuelle News per Mail!
Bestellen Sie jetzt den FliegerRevue Newsletter.



ICAO Luftkarten
jetzt bestellen