Belgien bestellt die F-35

Belgien hat sich beim Nachfolger für die jetzt eingesetzten F-16 Jets für die Lockheed Martin F-35 (Foto) und gegen den Eurofighter entschieden. Auf einer Pressekonferenz der Regierung am 25. Oktober 2018 wurde die Kaufabsicht bekanntgegeben.  Als Begründung wurden finanzielle Überlegungen als ausschlaggebend genannt. Bei den sieben von Belgien festgelegten Auswahlkriterien habe das amerikanische Stealth-Flugzeug am besten abgeschnitten. Belgien ist damit der zwölfte Kunde, der sich für die F-35 entschieden hat. Genannt wurde eine Bestellung von 34 Flugzeugen der F-35 A mit einem Gesamtwert von etwa 4 Milliarden Euro.

Foto: Lockheed Martin