Phenom 300 erweitert europäische NetJet-Flotte

Die Signature Series™ Phenom 300-Jets bieten Platz für bis zu sieben Passagiere und umfassen einen kompletten Bar-Bereich, Annehmlichkeiten wie eine maßgeschneiderte Bordküche, Kaffeemaschine, ein modernes Unterhaltungsprogramm sowie ein komplett abgetrennter Waschraum im hinteren Bereich. NetJets arbeitet eng mit Embraer zusammen, um die Phenom 300 exakt auf die Wünsche der Kunden abzustimmen – vom maßgeschneiderten Innenraum bis hin zu technischen Eigenschaften.
Das Flugzeug kann bis zu 2718 Kilometer zurücklegen, was einer Flugdauer von dreieinhalb Stunden entspricht. Dadurch sind beispielsweise Strecken von London nach Istanbul, Helsinki oder Bukarest möglich.
Laut Angaben von Embraer verbraucht der Phenom 300-Jet 14 Prozent weniger Kerosin als vergleichbare zertifizierte Flugzeuge von anderen Herstellern. Zur Ausstattung der Jets gehört auch das Prodigy Touch Cockpit auf der Grundlage der Garmin 3000 Plattform. Das Cockpit bietet eine verbesserte Schnittstelle für Piloten und eine erhöhte situative Wahrnehmung. Dieses fortschrittliche Bordelektroniksystem wird in dieser Form erstmals eingesetzt.

Quelle: Netjets Pressemitteilung

www.netjetseurope.com