Beinahe-Kollision zwischen Drohne und Kampfjet

Laut Angaben der amerikanischen Marine ist ein Kampfjet F/A-18E beim Landeanflug auf den Flugzeugträger USS Nimitz am 8. August 2017 beinahe mit einer iranischen Drohne zusammengestoßen. Der unbemannte Flugkörper vom Typ QOM-1 Sadegh-1 umkreiste den Flugzeugträger geraume Zeit. Die Super Hornet musste der Drohne durch ein scharfes Manöver ausweichen und beide Flugkörper kamen sich dabei bis auf etwa 30 Meter nahe. Vom US-Oberkommando wurde dieser Zwischenfall als „unsicher und unprofessionell“ bezeichnet, es sei ein Bruch der internationalen Geflogenheiten auf hoher See.

Foto: Boeing