Bell eröffnet Forschungszentrum in Texas

Anfang November 2018 hat die Firma Bell in Arlington, USA, ein eigenes Forschungszentrum zur Untersuchung von zukünftigen senkrecht startenden und landenden Fluggeräten eröffnet. Dabei wurde das Versuchsflugzeug V-280 (Foto) der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Tiltrotor sieht Bell große Zukunftschancen. Das System kann für militärische und zivile zwecke angewendet werden. Ein anderes Projekt wird die Entwicklung eines autonom fliegenden Pods sein, der für Passagiertransport in Ballungsräumen genutzt werden soll.

Foto: Bell