Boeing 737MAX vor dem Neustart

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat das Grounding der Boeing 737MAX am 18. November 2020 aufgehoben. Unter bestimmten Bedingungen kann die Maschine zwar nicht sofort, aber bald im Luftverkehr eingesetzt werden. Gefordert werden die Erfüllung der durch Lufttüchtigkeitsanweisungen angeordneten Änderungen. So muss in den Maschinen eine neue Software für die Flugsteuerung installiert werden. Eine Schulung der Piloten muss auf die geänderten Verfahren hinweisen. Der 737MAX war nach zwei Abstürzen ab März 2019 ein Flugverbot auferlegt worden. Dies hatte den Hersteller Boeing in eine tiefe Krise gestürzt. Die American Airlines hat angekündigt, ihren ersten Flug mit einer 737MAX am 29. Dezember 2020 durchzuführen.

Foto: Boeing