Brasilianische DESAER strebt in den Buschflieger-Markt

Der brasilianische Entwickler DESAER hat nunmehr Einblick in die Arbeiten an der ATL-100 gewährt. DESAER arbeitet auf den Erstflug der ATL-100 im Jahre 2023 hin. Die ATL-100 zielt in den hard umkämpften Buschflieger-Markt, in dem sich andere Hersteller mit ihren Flugzeugen, wie Do-228, Twin Otter oder L-410 um Käufer bewerben. Neben zivilen Aufträgen wird sich DESAER sicherlich auch um die in diesem Markt dringend benötigten militärischen Aufträge bemühen.

Foto: DESAER