Cessna-Notlandung am Strand: Zwei Badegäste sterben

Eine Cessna 152 der portugiesischen Flugschule aus Torres Vedras bei Lissabon musste am 2. August 2017 eine Notlandung durchführen. Angeblich hatte die Maschine technische Probleme gemeldet. Die Besatzung, Fluglehrer und –schüler, schwebte am Strand nahe der Wasserlinie südlich Lissabon ein. Zwei Badegäste, ein Mann und ein Mädchen wurden von der Maschine getroffen und starben. Bilder zeigen die Backbordtragfläche der CS-AVA beschädigt.

Foto: youtube.com