China zeigt seine Hyperschallwaffe auf Parade

Die Dongfeng DF-17 war einer der Stars der großen Parade am 1.Oktober 2019 in Peking zum 70. Jahrestag der Staatsgründung des modernen China. Es ist die erste einsatzbereite Hyperschallwaffe der Welt. Zusammen mit ihren Boostern wurden 16 Exemplare auf je einem Transportfahrzeug über den Platz des Himmlischen Friedens am Staatspräsident Xi Jinping vorbeigefahren.
Die Form des Flugkörpers (Foto) lässt die Fähigkeit zum Flug in niedriger Höhe vermuten, die eine Entdeckung erschwert. Da die DF-17 vermutlich nukleare Mehrfachsprengköpfe tragen kann, sei die Bedrohung durch diese Waffe, wegen der kurzen Vorwarnzeit und Möglichkeit des Angriffs auf mehrere Ziele gleichzeitig höher als bei herkömmlichen Trägerraketen. Auch Russland und die USA sing dabei solche Hyperschallflugkörper zu entwickeln.

Foto: youtube.com