Erster in den USA gefertigter Airbus A220 geliefert

Der erste im Airbus-Werk Mobile (Alabama) in den USA gebaute Airbus A220 (vorher Bombardier C-Series) ist an einen Kunden geliefert worden. Delta Airlines erhielt eine A220-300 (Foto), die im neuen Werk gefertigt wurde, dessen erster Spatenstich im Januar 2019 erfolgte. Airbus bewirbt die A220 als besonders umweltfreundlichen Airliner.
Die renommierte amerikanische Luftfahrtzeitschrift Aviation Week spekuliert anlässlich der Lieferung, ob das US-Werk von Airbus langfristig weiterbetrieben wird. Der neue Standort in den USA und eine Fertigung in China waren Teil eines Plans, in den Weltregionen mit boomendem Luftverkehr direkt vor Ort präsent zu sein. Durch längere Lieferketten sind solche externen Standorte weniger effektiv als die Produktion in Europa. Mit dem Einbruch des Luftverkehrs und der Flugzeugverkäufe, so Aviation Week, kalkulieren viele große Firmen ihre ausländischen Standorte neu und einige werden sich von solchen externen Produktionen trennen.

Foto: Airbus