Erster Nach-Hause-Lieferservice per Drohne nimmt Dienst auf

Zwischen festgelegten Punkten auf Firmengeländen oder zu Schiffen gibt es schon versuchsweise Lieferungen mit Drohnen. In Canberra in Australien werden jetzt private Haushalte in ausgesuchten Vierteln mit Versorgungsgüter beliefert. Bestellt werden können Nahrungsmittel, Drogerieartikel und sogar Portionen Speiseeis oder Coffee-to-go. Die Firma Alphabet Unit Wing hat einen Testbetrieb abgeschlossen, bei dem in den letzten drei Jahren über 3000 Lieferungen erfolgten. Nach einer Bestellung per App soll die Drohnen mit den Waren innerhalb von Minuten beim Besteller zu Hause eintreffen. Einschränkungen des Lieferbetriebes gibt es nur zur Wahrung der Nachtruhe und stark befahrene Hauptstraßen dürfen nicht überflogen werden.

Foto: Alphabet Unit Wing