Größere Gepäckfächer beim Airbus A321 neo

American Airlines hat sich eines der allgegenwärtigen Probleme beim Flugreisen angenommen. Die Airbus A321 neo der Gesellschaft werden mit größeren Gepäckfächern ausgestattet. Die Ablagen „Airspace XL“ sollen 40 Prozent mehr Volumen fassen als bisherige Gepäckfächer. Die 100 bestellten neuen Maschinen werden mit solchen Fächern ausgerüstet. Aber nach und nach sollen auch die bereits fliegenden Maschinen vom Typ A 321 so nachgerüstet werden. Der Vorteil ist, dass die üblichen Rollkoffer hier hochkant eingestellt werden können. Damit würde ein ärgerlicher Verzögerungsfaktor beim Boarding entfallen, wenn die später einsteigenden Reisenden nach einem Platz für ihr Gepäck suchen müssen.

Foto: Airbus