Helikopter-Taxi per Handy rufen

Der Fahrdienstleister Uber hat am 12. Juni 2019 bekanntgegeben, in New York einen Helikopter-Service einzurichten. Ab dem 9. Juli 2019 können mit einem Smartphone Helikopter für einen Transfer zwischen dem Hubschrauberport in Manhattan und dem Flughafen John F. Kennedy gebucht werden. Von einem beliebigen Punkt in New York wird der Passagier mit einem Auto zum Helikopterport gefahren oder von dort am gewünschten Ziel abgesetzt.
Der Helikopter-Dienst wird als Probephase für das zukünftige Elektro-Flugtaxi von Uber bezeichnet. Dieses wird von Embraer entwickelt. Der Probebetrieb mit diesen Fluggeräten soll 2020 starten. Jetzt werden Helikopter vom Typ Sikorsky S76 (Foto), Bell 430 oder Bell 429 eingesetzt, die von der Firma HeliFlite betrieben werden. Ein Transport kostet zwischen 180 bis 200 Euro.

Foto: Sikorsky