Land-zu-Schiff-Lieferungen per Drohne

In Singapur, dem verkehrsreichsten Hafen der Welt, hat Airbus einen Versuchsbetrieb zur schnellen Lieferung von dringend benötigten Artikeln zu Schiffen mittels Drohnen begonnen. Am 15. März 2019 wurde die erste Fracht transportiert. Es handelte sich um 1,5 kg Ersatzteile, die mit einem3D-Drucker hergestellt und dann zu einem Schiff, welches 1,5 km vor der Küste lag, geflogen wurden. Die Drohne landete nach zehn Minuten wieder bei ihrer Station an Land. Dieser Skyways genannte Versuchsbetrieb kann maximal vier Kilogramm bis in eine Entfernung von drei Kilometern liefern. Der Testbetrieb erfolgt unter realen Bedingungen und soll Erkenntnisse für eine spätere Anwendung in Städten bringen.

Foto: Airbus