Myanmar kauft Suchoi Su-30

Der Besuch des russischen Verteidigungsministers General Alexander Fomin in Myanmar (früheres Burma) hat zur Bestellung von sechs Kampfjets Suchoi Su-30 geführt. Dies gab die Agentur TASS am 23. Januar 2018 bekannt. Bisher stützen sich die Luftstreitkräfte Myanmars hauptsächlich auf 39 Maschinen vom Typ Mikojan MiG-29. Zusammen mit einer Order für 16 Multirole-Jagdbomber Chengdu JF-17, einer Entwicklung von China und Pakistan, deutet dies auf eine konsequente Modernisierung der Fliegerkräfte des Pazifikstaates hin. Die Suchoi scheint in dieser Pazifikregion sehr beliebt zu sein. Das nahe gelegene Malaysia hat 18 Su-30 in seinem Arsenal, Indien 216, Vietnam 24 und Indonesien 24 Su-30.

Foto: Suchoi