NASA such Astronauten für Mond- und Mars-Missionen

Nach vier Jahren Pause sucht die NASA wieder neue Astronauten. Mit dem Artemis-Programm sollen ab 2024 Menschen zum Mond und später zum Mars fliegen. Dafür wird das Astronautencorps aufgestockt. Bei der Suche im Jahr 2015 gingen bei der amerikanischen Raumfahrtbehörde 18 300 Bewerbungen ein. Eine ähnliche Zahl wird auch jetzt erwartet. Daher wird der Auswahlprozess lange dauern, bis Mitte 2021 die neuen Astronauten der Öffentlichkeit vorgestellt werden können. Gegenwärtig umfasst das amerikanische Astronautencorps 48 Frauen und Männer.
Zu den Voraussetzungen für eine Bewerbung gehört die amerikanische Staatsangehörigkeit und ein Master-Abschluss in einem naturwissenschaftlichen, einer medizinischen Fachrichtung oder ingenieurwissenschaftlichen Fach. Piloten müssen mindestens 1000 Stunden Flugerfahrung haben. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2020.

Grafik: NASA