Neuer Flugzeugriese von Iljuschin

Für sperrige Spezialtransporte entwickelt der russische Flugzeugbauer iljuschin aus der Verkehrsmaschine Il-96 einen Großraumtransporter als IL-96-500T. Ähnlich wie die Superguppy in den USA oder die Beluga von Airbus wird der Rumpf durch eine große Tonne oben erweitert. Die Bugnase wird seitlich abklappbar sein, damit Nutzlasten von vorn eingefahren werden können. Befördert werden können Raketen oder Maschinenteile, aber auch das Militär hat sechs von den insgesamt geplanten 16 Maschinen geordert. Die Nutzlast soll 80 Tonnen betragen. Die IL-96-500T wird 64,70 Meter lang und der Rumpf 10,70 Meter hoch sein. Die Maximalgeschwindigkeit soll 760 km/h betragen. Die Lieferungen sollen ab 2026 erfolgen.

Grafik: Iljuschin