Neuer Leicht-Helikopter aus England

Mit der HX50 platziert die britische Firma Hill Helicopters einen leichten Hubschrauber für den privaten Einsatz am Markt. Seit 2015 wird am Entwurf gearbeitet. Ab Oktober 2020 können Kunden die Maschine vorbestellen. Die Produktion soll dann 2023 starten.
Die HX50 wird fünf Passagiere mit Gepäck (800 kg Nutzlast) befördern können. Die Reichweite soll 700 nm (etwa 1300 km) betragen. Als Antrieb dient eine Turbine mit 500 PS Leistung, die dem Hubschrauber eine Reisegeschwindigkeit von 140 kts (etwa 260 km/h) verleiht. Drei Prototypen werden gefertigt, deren Flugerprobung 2022 beginnen soll.

Grafik: Hill Helicopters