Northrop Grumman B-21 auf Kurs zum Erstflug 2021

Auf einer Konferenz über Fragen zu Computersystemen für Kampfflugzeuge wurde am 16. September 2019 in den USA bekanntgegeben, dass der Bau des neuen Stealthbombers Northrop Grumman B-21 Raider (Grafik) wie geplant vorankommt. Auch liegen die Kosten innerhalb des gesteckten Finanzrahmens der U.S. Air Force. Der Erstflug ist für Dezember 2021 vorgesehen und die geplante Flugroute wurde auf der Konferenz auch genannt. Vom Herstellerwerk in Palmdale in Kalifornien wird die Maschine 35 Kilometer über die Mojavewüste zum Stützpunkt Edwards Air Force Base fliegen. Dort findet dann die weitere Flugerprobung statt. Bisher wurden keine Details über die B-21 veröffentlicht und nur eine, an die B-2 erinnernde Zeichnung herausgegeben.

Grafik: Northrop Grumman