Roboter fliegt wie ein Vogel

An der amerikanischen Stanford Universität haben Forscher einen Roboter gebaut, der genau wie ein Vogel fliegt. Ein kostenloses Video mit Erklärungen des Aufbaus von Pigeonbot haben die Forscher auf youtube.com gestellt. Nach genauen Beobachtungen von Brieftauben wurden Flügel konstruiert, die über ähnliche mechanische Muskeln verfügen, wie die Flügel eines Vogels. Stellglieder bewegen dabei je zehn Haupt- und zehn Steuerfedern pro Flügel. Dafür wurden echte Vogelfedern benutzt. Angetrieben durch einen Propeller und mit einem Geschwindigkeitssensor ausgerüstet, kann Pigeonbot wie ein Vogel manövrieren und auf unterschiedliche Luftströmungen reagieren.
Als nächster Schritt sollen andere Vogelarten untersucht und simuliert werden. Die Forscher möchten dann einen künstlichen Falken bauen, bei dem auch die Schwanzfedern gesteuert werden und der über Füße mit Greifklauen verfügt.

Foto: Stanford University