Russland stationiert Suchoi Su-57 in Syrien

Israel hat ein Foto eines Aufklärungssatelliten veröffentlicht, der den Spekulationen über eine mögliche Verlegung des russischen Stealth-Kampfjets Suchoi Su-57 nach Syrien ein Ende setzt. Die Aufnahme vom 23. Februar 2018 zeigt geparkte Su-57 auf der von russischen Truppen genutzten Basis Hmeimim in Syrien. Das israelische Verteidigungsministerium hat dazu noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben. Experten zeigen sich aber wenig überrascht. In Syrien testet Russland seine neuesten Waffenentwicklungen im realen Einsatz. Mit der Entsendung der Su-57 treffen erstmals zwei Kampfjets der fünften Generation, in Israel die amerikanische F-35, in einer Krisenregion aufeinander.

Foto: ImageSat International