Super Hercules Nummer 400 geliefert

Die unendliche Geschichte des erfolgreichsten Transporters der Welt geht weiter. Seit ihrem Erstflug 1954 wurden von der Lockheed Hercules C-130 etwa 2600 Maschinen geliefert. Seit 1998 wird die komplett modernisierte Variante C-130 J Super Hercules gebaut. Am 9. Februar 2018 erhielt das Spezial-Einsatzkommando der U.S. Air Force die 400. gebaute Super Hercules. Es handelt sich dabei um eine schwer bewaffnete Maschine, die als Ghostrider Gunship bezeichnet wird. Sie wird in Hurlburt Field in Florida stationiert werden. Insgesamt haben Super Hercules weltweit bisher 1,7 Millionen Flugstunden geleistet.

Foto: Lockheed Martin / A. Mills