Video: Neue Klimow-Turbine fliegt an Il-76

Vom Flugplatz Schukowski nahe Moskau startete am 12. September 2017 eine Il-76 als fliegender Teststand für ein neues Triebwerk. Am inneren linken Pylon war die Turboprop-Turbine Klimow TV7-117ST montiert. Sie treibt einen Sechsblatt-Propeller von Aerosila an. Der Direktor von Iljuschin, Alexei Rogozin, zeigte sich begeistert. Dies sei ein epochales Ereignis für die russische Luftfahrtindustrie. Die Turbine ist für die neue Version der Il-114 gedacht. Die zweimotorige Regionalmaschine Il-114-300 soll sich im selben Markt behaupten, wie ähnliche Flugzeuge von Bombardier. Das Klimow-Triebwerk  kann auch in leichten Militärtransportern Verwendung finden. Es zeichnet sich durch verbesserte Kontrollsysteme, höheren Schub und geringeren Treibstoffverbrauch aus. Die Leistung liege bei etwa 3000 PS oder 3600 PS Notleistung.

Foto: youtube.com

 

Ein kostenloses Video des Starts zum Versuchsflug finden Sie hier:

Il-76 mit Klimow TV7-117ST