Langstrecken-Superjet für Europa zertifiziert

Die am 21. Dezember 2016 erteilte Zertifizierung der europäischen Luftfahrtagentur EASA für das russische Passagierflugzeug Superjet 100LR ist ein wichtiger Schritt vorwärts in Richtung Markteinführung. Mit einer gegenüber der Basisversion von 3000 km auf 4500 km gesteigerten Reichweite wird die SSJ 100LR attraktiver für den Regionalverkehr und als Zubringer. In Russland fliegt die LR-Version schon seit 2014. Die irische Linie City Jet betreibt zur Zeit drei normale Superjet, fünf weitere sollen 2017 geliefert werden, insgesamt sind 15 Maschinen bestellt.

Quelle: Aviation International News
www.ainonline.com
Foto: Suchoi