Embraer KC-390 für Flugtests in den USA

In Vorbereitung auf die Zertifizierung ist einer der beiden Prototypen des brasilianischen Strahl-Transporters Embraer KC-390 zur Zeit in den USA und führt dort Flugversuche durch. Dazu wurde eine Maschine am 22. November 2017 von Brasilien zur Tochterfirma in den USA nach Jacksonville in Florida verlegt. Jetzt beginnen Tests der Bordelektronik, des Flugverhaltens bei Seitenwind und Geräuschmessungen. Beide Prototypen haben seit dem Erstflug am 3. Februar 2015 etwa 1500 Flugstunden gesammelt. Die Flugerprobung soll bis Jahresende 2017 abgeschlossen sein und die erste Lieferung einer Maschine an Kunden dann im Jahr 2018 erfolgen.

Foto: Embraer