Erste ACJ320neo in Endfertigung

Die erste ACJ320neo ist im Hamburger Airbus-Werk in die Endfertigung gegangen. Mit der laut Hersteller größten Kabine in ihrer Klasse soll der Jet eine neue Ära im Segment der Airbus-Geschäftsreiseflugzeuge einleiten. Das erste Exemplar wird an Acropolis Aviation aus Großbritannien ausgeliefert.
Wie die Airliner-Version A320neo verfügt die ACJ200neo über Sharklets und modernste Triebwerke, die eine Treibstoffersparnis von 15 Prozent bringen sollen. Die ACJ320 kann ihre 25 Passagiere 11 100 Kilometer weit fliegen, was einer Strecke von London nach Bejing entspricht. Insgesamt sind neun der "Riesen-Businessjets" bestellt, drei ACJ319neo und sechs ACJ320neo.

 

Foto: Airbus