25 Jahre Stuttgart - Atlanta

Delta Air Lines feiert heute das 25jährige Bestehen der Flugverbindung zwischen Stuttgart und dem Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta. Der erste Flug wurde 1986 mit einem Flugzeug des Typs Lockheed Tristar L1011-500 mit Platz für 217 Passagiere durchgeführt. Die Verbindung wurde anfangs vier Mal wöchentlich angeboten und zunächst über München geführt. Mit dem gleichzeitigen Start der Verbindung von München nach Atlanta war der neue Flug ab Stuttgart ein wichtiger Meilenstein für den Ausbau der Delta-Verbindungen ab Deutschland. Seit der Aufnahme der Flüge hat Delta zwischen Stuttgart und Atlanta rund 2,5 Millionen Fluggäste befördert. Damit war jeder Stuttgarter rechnerisch mehr als vier Mal auf der Route zwischen der baden-württembergischen Landeshauptstadt und Nordamerika unterwegs.