A400M beweist Einsatzfähigkeit

Kurz vor der Auslieferung der ersten Serienmaschine konnte der Airbus A400M seine Einsatzfähigkeit unter Beweis stellen. Auf dem geschichtsträchtigen Flugplatz MoD Boscombe Down landete der taktische Transporter und entlud einen Spähpanzer Scimitar sowie einen Landrover mit Anhänger. Zudem hätten noch 60 voll ausgerüstete Soldaten Platz gehabt, diese wurden jedoch nicht an der Übung beteiligt.
Das schnelle Übernehmen von gegnerischen Flugplätzen ist eine Kernkompetenz moderner Lufttransport-Verbände. Der Transport von Panzern kann bei Einsätzen wie Operation Serval, welcher gerade in Mali stattfindet, strategisch wichtige Stützpunkte sichern und erspart den Bodentruppen lange und unsichere Wege. Die dafür bislang eingesetzten C-130 Herkules oder C-160 Transall können bislang keine gepanzerten Fahrzeuge taktisch verlegen.

Quelle: Airbus Military

www.airbusmilitary.com