Albanian Airlines kauft dritte BAe 146 von BAe Systems

Die albanische Fluggesellschaft Albanian Airlines hat von der britischen BAe Systems eine dritte BAe 146 gekauft und geliefert bekommen. Die dritte, auch „Jumbolino“ genannte Maschine BAe 146-300 ergänzt die bereits vorhandenen Maschinen BAE 146-200 und -300, die bisher vor allem von Tirana in die norditalienischen Städte Bergamo, Turin, Bologna, Mailand und Pisa geflogen waren, weil dort große Gruppen von Albanern leben. Mit der neuen Maschine, die in einer 98-sitzigen Einklassenkonfiguration ausgeliefert wurde, soll das Angebot u.a. nach Verona ausgeweitete werden. Darüber hinaus werden im Charter Flüge nach Tunesien, Ägypten, Portugal und in die Türkei angeboten. Seit 2009 gehört Albanian Airlines zur türkischen Evsen Group.