Astrium industrieller Hauptauftragnehmer für Trägerrakete Ariane 5

Der von Astrium als Mit-Hauptauftragnehmer gebaute Satellit Arabsat 5C ist mittlerweile am europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana voll aufgetankt und in die Trägerrakete Ariane 5 integriert. Sie soll ihn am 20. September in seine Umlaufbahn bringen. Als Europas führender Anbieter von Raumfahrttechnik ist Astrium außerdem industrieller Hauptauftragnehmer für die Trägerrakete Ariane 5. Das Unternehmen koordiniert dabei die Aktivitäten von rund 60 Firmen in ganz Europa, um für Arianespace ein voll integriertes und geprüftes Trägersystem bereitzustellen. Die Ariane 5 ECA kann als leistungsfähige Trägerrakete der neuen Generation mit ihrer Doppelstartkapazität gleichzeitig zwei Satelliten mit einem Gesamtgewicht von bis zu zehn Tonnen auf eine Transferbahn im geostationären Orbit (GTO) befördern.