Boeing präsentiert Entwurf für den Trainer T-X

Seinen Teilnehmer am Wettbewerb der U.S. Air Force für einen neuen Trainer hat Boeing der Öffentlichkeit präsentiert. Die Boeing T-X ist ein einstrahliger Jet, ein Hochdecker mit einem Doppelleitwerk und verfügt natürlich über die neueste elektronische Ausrüstung. Zusammen mit den Entwicklungspartner Saab wurden gleich zwei Prototypen gefertigt. Die erste Maschine, BTX-1, mit dem Kennzeichen N381TX, stellt Boeing auch in einem Video auf der Homepage vor. Das Kennzeichen weist auf den Vorgänger, der abgelöst werden soll, auf die T-38 hin.
Ein Bedarf von 346 Flugzeugen hat die amerikanische Luftwaffe angemeldet. Mit ins Rennen gehen Entwürfe von Northrop Grumman, Lockheed Martin, Korea Aerospace Industries und Alenia Aermacchi.

Quelle: Boeing
www.boeing.com
Link: TX-1_Video