Deutsch-französische Aufklärer für Frankreichs Armee

Die französische Armee beschafft 14 Aufklärungsflugzeuge vom Typ ES-15 Patroller. Diese optional mit Pilot oder unbemannt operierende Aufklärungsplattform ist in Zusammenarbeit mit Deutschland entstanden. Die Flugzeugzelle wurde aus dem Stemme-Motorsegler S-6 entwickelt. (Video auf youtube). Die Stemme-Tochterfirma Ecarys vermarktet zusammen mit dem französischen Rüstungsriesen Sagem die einmotorige Maschine. Unbemannt kann sie etwa 20 Stunden in der Luft bleiben und dabei 250 kg Aufklärungssysteme mitführen. Bei weniger Nutzlast steigt die Flugdauer auf bis zu 35 Stunden. 
Der Patroller hat bei Versuchseinsätzen in Frankreich unter anderen seine Fähigkeiten bewiesen, unbemannt ständige Überwachung zur Steppen- und Waldbrandbekämpfung und Grenzüberwachung zu fliegen. Besonders im Mittleren Osten und in Asien erhofft man sich weitere Märkte für den Patroller.

Quelle: Sagem
www.sagem.com
www.ecarys.com