Falcon 9 explodiert mit Facebook-Satellit

Während der Betankung der Falcon 9 ist die Rakete auf der Startrampe explodiert. In Cape Caneveral in Florida, USA, war die Druckwelle der Explosion mehrere Kilometer weit zu spüren. Die Trägerrakete der privaten Firma SpaceX sollte einen Kommunikationssatelliten in den Orbit bringen. Dieser wurde in Kooperation mit Facebook von einer israelischen Firma entwickelt. Durch das Raumfahrzeug sollte die Nutzung des Internets für Staaten südlich der Sahara verbessert werden. Eine erste Analyse ergab Unregelmäßigkeiten beim Befüllen des flüssigen Sauerstoffs in die zweite Stufe. Das Bild zeigt einen früheren Start der Falcon 9.

Quelle: SpaceX
www.spacex.com