Iraelische Luftwaffe feiert 40 Jahre Drohneneinsatz

Auf dem israelischen Luftwaffenstützpunkt Palmachim wurde im Rahmen einer Feierstunde der 40. Jahrestag der Indienststelung unbemannter fliegender Einsatzmittel in der Staffel 200, heute unter dem Oberbegriff Drohnen bekannt, gedacht. Der Luftwaffenchef Generalmajor Ido Nehushtan würdigte die Leistungen der beteiligten Soldaten in Anwesenheit von Veteranen, hohen Stabsoffizieren und heutigen Angehörigen des Geschwaders.