LTU existiert nicht mehr

56 Jahre nach ihrer Gründung hat die traditionsreiche deutsche Ferienfluggesellschaft LTU aufgehört zu existieren. Die 2007 von Air Berlin übernommene Airline flog zuletzt nur noch in den Farben der Muttergesellschaft, in die sie zum 1. April komplett integriert wurde. Damit ist die separate Betriebszulassung der LTU erloschen. Die Wartungsbetriebe wurden unter dem Dach der neuen Air Berlin Technik GmbH zusammengelegt. Am Standort des künftigen Flughafens BBI in Berlin-Schönefeld wurde der Grundstein für einen neuen Wartungshangar gelegt, den sich Air Berlin mit Germania teilen wird.