Rollout des größten Flugzeugs der Welt

Als sich die Hangartore bei der amerikanischen Firma Stratolaunch am 31. Mai 2017 öffneten, wurde, bezogen auf die Spannweite, das größte Flugzeug der Welt herausgerollt. Die Doppelrumpfmaschine ist nicht nur durch ihre 117 Meter spannenden Tragflächen ein Superlativ. Auf immerhin 28 Rädern rollt das Flugzeug am Boden und sechs Triebwerke bringen es in die Luft. Dabei beträgt das Leergewicht fast 227 Tonnen, an Nutzlast sollen 250 Tonnen mitgeschleppt werden können.
Die Firma der Flugzeugdesign-Legende Burt Rutan und des Microsoftgründers Paul Allen will mit der als Stratolaunch Carrier Aircraft SCC (Trägerflugzeug) bezeichneten Maschine Raketen bis in die Stratosphäre transportieren und von dort aus starten. Gewissermaßen als erste Stufe soll das SCC das Satellitengeschäft effektiver und kostengünstiger gestalten. Zwei Jumbojets hatte Stratolaunch gekauft und Teile davon, wie das Fahrwerk und die Triebwerke verwendet. Der Erstflug ist für 2019 geplant.

Foto: Stratolaunch