Siemens baut ersten Hybrid-Flieger

Das weltweit erste Flugzeug mit seriell-hybridem Elektroantrieb baut Siemens mit Diamond Aircraft und EADS.Den zweisitzigen Motorsegler „DA36 E-Star“ zeigten Siemens, Diamond Aircraft und EADS auf der Pariser Luftfahrtausstellung Le Bourget 2011 in täglichen Flugvorführungen. Das Flugzeug ist ein Erprobungsträger für ein hybrid-elektrisches Antriebskonzept.


Diese Technologie soll langfristig auch in großen Luftfahrzeugen zur Anwendung kommen. Damit sollen künftig im Vergleich zu den derzeitig effizientesten Technologien 25 Prozent an Kraftstoff und Emissionen eingespart werden.

Der Motorsegler auf der Basis einer HK36 Super Dimona von Diamond Aircraft ist weltweit einzigartig. Das Flugzeug nutzt als integrierten Antriebsstrang erstmals einen so genannten seriell-hybriden Elektroantrieb, der bislang nur bei Kraftfahrzeugen eingesetzt wird: Ein 70 Kilowatt Elektromotor von Siemens treibt den Propeller an. Den Strom liefert ein kleiner Wankelmotor von Austro Engine mit angeschlossenem Generator.

Quelle