Sojus-Kapsel sicher in Kasachstan gelandet

Die russische Sojus-Kapsel mit drei Astronauten an Bord, ist sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurückgekehrt. Nach 164 Tagen im Weltall landeten der NASA-Astronaut Ron Garan und die beiden Kosmonauten Andrej Borisenko und Alexander Samokutjajew heute morgen in der kasachischen Steppe, etwa 150 Kilometer südöstlich der Stadt Scheskasgan. Den nächsten Start einer bemannten Sojus-Rakete zur ISS hat die russische Raumfahrtbehörde für den 12. November 2011 angesetzt.