«Solar Impulse»: Piccards Flugzeug zurück in der Schweiz

Das Solarflugzeug des Schweizer Luftfahrt-Pioniers Bertrand Piccard ist auf heimatlichen Boden zurückgekehrt.

«Solar Impulse» hatte kurz nach sieben Uhr am Sonntagmorgen vom Pariser Flughafen Le Bourget abgehoben und landete gegen 20 Uhr im waadtländischen Payerne. Der Rückflug war ursprünglich am Freitag vorgesehen, musste aber wegen ungünstigen Wetters verschoben werden. Das Experimentalflugzeug wurde an der Flugschau in Le Bourget vorgeführt. Ziel Piccards und seines Teams ist es, in zwei Jahren die Welt zu umrunden.

Quelle