Unbemannte Bell V-247 Vigilant für die U.S. Navy

Vorerst ist es noch ein Modell. Bell präsentierte der amerikanischen Marine den Vorschlag für ein bordgestütztes, unbemanntes Tiltrotor-Fluggerät. Die V-247 Vigilant soll verschiedene Missionen von der Aufklärung, U-Boot-Jagd bis zur Kontrolle und Angriff von Überwasserschiffen ausfüllen.
Mit einer Leermasse von etwa sieben Tonnen soll die Vigilant elf Stunden in der Luft bleiben können. Die Spannweite beträgt circa 20 Meter. Für die Verstauung an Bord eines Schiffes können die Tragflächen gefaltet werden. Die Navy wird jetzt genaue Spezifikationen für ein solches Fluggerät aufstellen und vermutlich einen Wettbewerb ausrufen.

Quelle: Bell Helicopter
www.bellhelicopter.com