Erster Inmarsat-5 Satellit wird von Boeing übergeben

Der erste von Boeing gebaute Satellit der Inmarsat-5 Reihe hat sein Testprogramm im Orbit abgeschlossen und ist an Inmarsat übergeben worden. Weitere drei Satelliten sollen folgen.
Zu den Aufgaben der Inmarsat-Satelliten wird es gehören Breitband-Verbindungen herzustellen um Flugzeuge, Schiffe und Kommunikationszentren mit Datenverbindungen zu vernetzen. Beispielsweise für Internetzugänge während einer Flugreise. Noch 2014 sollen zwei weitere Satelliten gestartet werden, sowie einer im Jahr 2016 - ihre Dienste werden dann über Inmarsat verschiedenen Kunden oder Regierungsbehörden angeboten.  

Quelle: Boeing Pressemitteilung

www.boeing.com