Prototyp der Cislunar-Raumstation wird gebaut

Die NASA hat bestätigt, einen Auftrag an Lockheed Martin zum Bau des Prototyps der den Mond umkreisenden Raumstation vergeben zu haben. Unter dem Namen NextSTEP soll diese Raumstation nicht nur zukünftigen Mondfahrer als Unterkunft dienen, sondern auch als Ausgangspunkt für Missionen weiter hinaus ins Sonnensystem genutzt werden. In der jetzt beginnenden 18-monatigen Projektierungsphase werden die Anforderungen an ein solches System genauer festgelegt, als es bei den bisherigen Studien geschehen ist. Die große Entfernung zur Erde machen die Versorgung der Station und die Rettung der Besatzung in einem Notfalls extrem schwieriger, als dies bei der ISS der Fall ist.
Der Bau des Prototyps wird in der Vorbereitungshalle für Module der Internationalen Raumstation ISS durchgeführt werden. Als Grundlage dient das alte Multi-Purpose-Logistics-Module Donatello, mit welchem durch den Space Shuttle Nachschub zur ISS transportiert wurde. Zusätzlich wird Lockheed Martin in Houston ein Laboratorium einrichten, um die Kompatibilität zwischen dem Raumschiff Orion und der Station zu testen und das den Astronauten zur Ausbildung dient. Die Station soll auch mehrere Monate lang ohne Astronauten an Bord betrieben werden können.

Grafik: Lockheed Martin