Lufthansa gibt Germanwings auf

Am 7. April 2020 wurde die Entscheidung veröffentlicht: Die Lufthansagruppe wird den wegen der Corona-Krise eingestellten Flugbetrieb der Tochtergesellschaft Germanwings nicht wieder aufnehmen. Schon einige Tage vorher war über eine solche Entscheidung spekuliert worden. Betroffen sind etwa 1400 Mitarbeiter von Germanwings. Weitere Tochtergesellschaften der Lufthansa-Gruppe werden vermutlich Kürzungen im Flugbetrieb hinnehmen müssen.
Bei der Lufthansa selbst wurden 87 000 Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Etwa 95 Prozent des Flugbetriebs werden zur Zeit nicht mehr durchgeführt. Es gibt bei der Lufthansa auch Überlegungen, nach Aufhebung der Flugbeschränkungen die großen Maschinen vom Typ Airbus A380 nicht wieder zu betreiben und generell weniger Langstreckenflüge anzubieten.

Foto: Alan Wilson