Kasachstan kauft Transporter Airbus A400M

Die Republik Kasachstan hat am 1. September 2021 offiziell zwei Maschinen vom Typ Airbus A400M bestellt. Kasachstan ist damit die neunte Nation, die den modernen Transporter aus Europa fliegt, neben: Frankreich, Großbritannien, Spanien, der Türkei, Belgien, Malaysia, Luxemburg und Deutschland. Der Vertrag beinhaltet die Schulung von Besatzungen und Technikern. Auch bei der Wartung möchte Kasachstan mit Airbus zusammenarbeiten. Damit wurden 176 Transporter bestellt. Die Maschinen für Kasachstan sollen 2024 geliefert werden.

a400m kaz 2Grafik: Airbus

 

Tags: Airbus, a400m, kasachstan

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte