Neue Grafik zeigt Stealth-Bomber B-21 Raider

Die U.S. Air Force hat eine neue Grafik veröffentlicht, die den in der Entwicklung befindlichen Stealth-Bomber B-21 Raider zeigt. Northrop Grumman ist seit 2015 offiziell mit dem Nachfolger des Bombers B-2 betraut. Die B-21 soll extreme Reichweite mit einer großen Bombenlast und Stealth-Eigenschaften verbinden. Dabei soll der Einsatz sowohl mit konventionellen, als auch mit Nuklearbomben erfolgen können. Geplant ist, die ersten Maschine 2026 oder 2027 in Dienst zu stellen.

 b 21 raider usafGrafik: U.S. Air Force

Insgesamt will die U.S. Air Force zwischen 80 bis 100 Maschinen anschaffen. Möglich wäre auch eine Aufstockung der Bestellung auf maximal 200 Flugzeuge. Dabei wird entscheidend sein, wie lange die B-2 noch im Dienst bleiben kann. Die Schulung der Besatzungen und die erste Stationierung von Raider wird auf der Basis Ellsworth in South Dakota erfolgen. Die Grafik zeigt die große Ähnlichkeit der B-21 mit der B-2.

Tags: b-21, raider

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte