thyssenkrupp Aerospace wird Lieferant für Korean Aerospace Industries

thyssenkrupp erweitert seine Geschäftstätigkeit im asiatischen Raum mittels eines Vertrages mit dem südkoreanischen Luftfahrzeughersteller Korean Aerospace Industries (KAI). thyssenkrupp wird neben Materiallieferungen für zivile und militärische Vorhaben auch das Management von sogenannten Supply Chains übernehmen. KAI ist ein Zusammenschluss der koreanischen Unternehmen Samsung Aerospace, Daewoo Heavy Industries und Hyundai Space and Aircraft Industry.

thyssenkrupp Aerospace wird Lieferant für Korean Aerospace Industries
Foto: thyssenkrupp

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte