USA entwickeln Überschall-Drohne

exosonicGrafik: Exosonic

 

Im Auftrag mehrerer Institutionen der U.S. Air Force wird die Firma Exosonic ein schnelles unbemanntes Trainings-Fluggerät entwickeln. Die Überschall-Drohne (UAV) soll für Übungen von Kampfpiloten als Gegner dienen. Exosonic nutzt dabei die Erfahrungen, welche die Firma aus dem Projekt eines leisen Überschall-Airliners gewonnen hat. Der Airliner mit einer Kapazität von 70 Sitzen soll 2029 erstmals fliegen.

Die Trainingsdrohne kann mit verschiedenen Sensor-Paketen oder Nutzlasten eingesetzt werden und Übungsmissionen für einen geringen Teil der Kosten absolvieren, welche für bemannte Gegner-Darstellung gezahlt werden müssen.

 

 

Tags: drohne, uav, exosonic

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte