1600 Agrarflieger von Embraer geliefert

ipanema 02

Die Agrarflieger-Abteilung des brasilianischen Flugzeugherstellers hat Ende 2023 die 1600. Maschine ihres Agrarflugzeugs Ipanema geliefert. Die Erfolgsgeschichte des kleinen robusten Flugzeugs begann mit dem Erstflug des Prototyps am 30. Juli 1970. Seitdem steht die Ipanema ohne Unterbrechung in der Produktion. Und der Bedarf steigt. Embraer peilt eine Jahresproduktion von 70 Flugzeugen an. 2023 wurden 65 Maschinen geliefert. Die Ipanema wird als einziges Agrarflugzeug weltweit mit Ethanol betrieben, einem umweltfreundlichen Kraftstoff. Die Startstrecke der Ipanema beträgt etwa 330 m.

ipanema 012 Fotos: Embraer

 

Tags: agrarflug, embraer

FliegerRevue - Aktuelle Ausgabe

Cover des aktuellen FliegerRevue - Magazin

FliegerRevue - Jahresausgaben

FliegerRevue - Jahresausgben

FliegerRevue - Sonderhefte

FliegerRevue Magazin - Sonderhefte

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.